Anwälte

Rechtsanwalt Ernesto Rizzuto

Studium der Rechtswissenschaften in Augsburg mit einem einjährigen Studienaufenthalt in Turin, Italien. Anschließend Referendariat im OLG-Bezirk München, u. a. mit einer mehrmonatigen Station bei der deutsch-indischen Handelskammer in Bangalore, Indien. Vor Aufnahme des Studiums der Rechtswissenschaften studierte Herr Rizzuto Kunstgeschichte, Soziologie und Romanistik.

Seit 2012 ist Herr Rizzuto Rechtsanwalt in München. Bis 2015 war Herr Rizzuto in einer auf das Energierecht spezialisierten Wirtschaftskanzlei tätig. Im Anschluss daran in einer internationalen Wirtschaftskanzlei mit Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht, seine Tätigkeit konzentrierte sich dabei insbesondere auf M & A-Transaktionen. Seit 2016 ist Herr Rizzuto Rechtsanwalt bei SIEBECK HOFMANN VOßEN.

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der außergerichtlichen Beratung und prozessualen Vertretung von Unternehmen, Unternehmern, Gesellschaftern und Privatpersonen in allen Bereichen des Gesellschafts-/Handels- und Unternehmensrechts, im allgemeinen Zivilrecht (Vertrags- und Schadensersatzrecht), sowie im Grundstücksrecht. Herr Rizzuto ist aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit sowohl erfahren im Kontakt mit Behörden und Kommunen in Deutschland und Italien als auch in Vertragsverhandlungen mit Entscheidungsträgern der Privatwirtschaft.

Rechtsanwalt Rizzuto ist zum einen aufgrund seines familiären Hintergrunds und seines einjährigen Jurastudiums in Turin verhandlungssicher in Italienisch und zum anderen aufgrund seines beruflichen Werdegangs verhandlungssicher in Englisch. Rechtsanwalt Rizzuto ist wegen seiner Kontakte zu italienischen Berufsträgern Mitglied der Deutsch-Italienischen Juristenvereinigung e. V.